Publikationen und Berichte

Karsten Häschel

Kitainklusion

Wege zur gelingenden Umsetzung

Buch 96 Seiten ISBN:978-3-7799-3742-5 Erschienen:03.11.2017  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage
Buch
16,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten: E-Book/pdf 15,99 €

Beltz Juventa

Kitainklusion

Wege zur gelingenden Umsetzung

Die Publikation bietet einen praktischen Einstieg in alle relevanten Aspekte der Kitainklusion. Sie verschafft einen unkomplizierten, reichhaltigen Einstieg und verdeutlicht, welche Themen besonders beachtet werden sollen. Schwerpunkt ist der praktische Bezug und die Anwendbarkeit der Inhalte, u.a. unterstrichen durch mehrere Interviews mit Fachkräften aus dem Kitabereich. Konkrete pädagogische Ansätze und Spielsituationen finden genauso Platz wie Teamarbeit, Haltung und planerische Umsetzung von inklusiven Vorhaben.

Der Band zeigt auf, dass der Spagat zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen über die Inklusion von Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen und der praktischen Umsetzung in Kitas gar keiner sein muss. Fundiert und strukturiert werden so sowohl die Anliegen von Inklusion als auch deren Umsetzungsmöglichkeiten in der Kita deutlich. Damit wendet sich der Band auch an Wissenschaftler, primär aber an die Akteure „an der Basis“ (Erzieher/innen, Kitaleitungen). Er zeigt, wie Inklusion in unterschiedlicher Geschwindigkeit umgesetzt werden kann, wie gute Vernetzung und Kooperationen entstehen und auf welchen Konzepten und Richtlinien dieser Prozess basiert. In Stichpunkten: gelingende Praxis, sicheres Handwerkszeug, Arbeitsinstrumente, Konzeptentwicklung, Inklusion auf dem Prüfstand, Arbeit mit Flüchtlingskindern, Ressourcen, Netzwerke, Vielfalt als Inklusionsaufgabe.

 


KITA sANKT aLOYSIUS, Nortrup 2017/2018

Schon seit 2012 arbeiten wir mit Kindern, die eine heilpäda-gogische Unter-stützung bedürfen. Unser Team hat bereits vier ausgebildete Fachkräfte zur Inklusion und Integration. Doch alle unsere Mitarbeiter werden geschult und sensibilisiert. Der Diplom-Pädagoge und Inklusionsberater Karsten Häschel besuchte uns 2017 im Team und begleitet den inklusiven Prozess. Durch diese Vernetzung konnten wir Kontakt zu einer inklusiven Kita aufnehmen und gegenseitig hospitieren.

Unser Motto: Nicht nur reden, sondern handeln! Wir möchten kein Kind mehr ausschließen müssen.

Artikel: Klett-Verlag von Karsten Häschel 03/2018          -In Arbeit

Zeitschrift: Theorie und Praxis der Sozialpädagogik/TPS

Artikel: Inklusion-eine Frage der inneren Haltung

Erkennen der eigenen Potentiale, Teamentwicklung und Planung  inklusiver Vorhaben.

Pressemitteilung FEZ-berlin: Gemeinsam unter Freunden 06/2017

Das inklusive Sportfest ist ein Pilot-projekt des FEZ-Berlin mit Häschel-Inklusionsberatung und wird geför-dert von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, der AOK Nordost, Aktion Mensch e.V. und dem Verband Berliner Kauf- und Industrieleute (VBKI).

ARTIKEL: AWO Kreisverband Berlin Südost 05/2017; 18.Mitarbeiter_innen-Konferenz

In der Veranstal-tung wurden ge-meinsam mit den Teilnehmer_innen unterschiedliche Vorstellungen/ Sichtweisen und Ertfahrungen zu Fragen der Inklusion in der Kita erörtert.

Artikel: Stadtteilzeitschrift Holzhauser Leben von Sarah Dräger 10/2016

Die AWO Kindertagesstätte Holzhausen hat das Glück, an einer Qualifizierungs-maßnahme des niedersächsischen Institutes für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) für Kinder unter drei Jahren teilnehmen zu dürfen. Das Thema dieser Qualifizierungsmaßnah-me lautet: „Inklusive Raumgestaltung im Innen- und Außenraum“.

Artikel:Aufzugsposse in Potsdam "Gravierende und peinliche Fehlplanungen" von Henri Kramer 16.07.2016

Potsdam - Nach der Posse um den wochenlang nur mit einem Spezial-schlüssel nutzbaren neuen Lift zur Uferpromenade an der Alten Fahrt meldet sich nun auch Potsdams ehemaliger Behindertenbeauftragter Karsten Häschel zu Wort – und kritisiert die Planer im Rathaus

Artikel: Studientag Inklusion Kleeblätter 21  von Markus Jelinek    10/2016

In einem Tagesseminar haben die Teilnehmer der Inklusionsverantaltung versucht zu definieren, was Inklusion ist, wie Inklusion in unserem Alltag und vor allem in unserem Verein gelingen kann und was das für unsere Familien und vor allem unsere besonderen Kinder bedeutet.

Bericht: Cahokia e.V. Reiten für Alle über das Inklusive Sportfest im FEZ von Karsten Häschel 06/2017

Wir bleiben am Ball, Kanu, Pferd oder Fechtanzug, allen Teilnehmer*innen war der Spass und die Begeisterung anzusehen, die 13 Sportvereine und die Trainer aus dem FEZ haben die Mitwirkenden super motivieren können, es gab ein gesundes Obst-und Snackangebot mit BIO-Qualität, natürlich auch für die Pferde

Artikel: inklusion Kita Seeperle Salzwedeler Volksstimme 08.11.2016